Rahmenhöhe berechnen

Um herauszufinden, welche Rahmengröße für Sie die richtige ist, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten
zur Verfügung. Zum einen kann die Rahmenhöhe anhand Ihrer Schrittlänge errechnet werden.

Die Schrittlänge können Sie wie folgt ermitteln.

Um die Schrittlänge zu ermitteln stellen Sie sich am besten Barfuß auf einen ebenen Boden.
Anschließend messen Sie mit einem Zollstock/Maßband den Abstand vom Schritt bis
zum Boden.


Rahmenhöhe messen
 
Diesen Wert multiplizieren Sie bei Mountainbikes (26 / 27.5 / 29 Zoll) mit 0,57. Beispiel (79 cm x 0,57 = 45 cm)
Beim 28 Zoll Trekkingrad multiplizieren Sie den Wert der Schrittlänge mit 0,66. Beispiel (79 cm x 0,66 = 52 cm)


Im optimalen Fall, wird das von Ihnen gewünschte Modell in dieser Größe angeboten.

Sollte dieses nicht der Fall sein, so gilt:
Bei einer sportlichen Körperhaltung wählen Sie die kleinere Rahmengröße.
Bei einer entspannten/ aufrechteren Körperhaltung wählen Sie die größere Rahmenhöhe.
Gerne können Sie uns auch zu diesem Thema befragen und wir helfen Ihnen bei der Wahl der Rahmenhöhe.
 

Bis zu 60 Monate zu 0% Zinsen finanzieren - jetzt Traumbike sichern